Die junge spanische Tänzerin Rocío Molina gilt als Erneuerin des Flamenco. Auf sehr persönliche Weise vereint sie traditionelle mit avantgardistischen Elementen in ihren Programmen, deren intensiver und spannungsgeladener Entstehungsprozess in diesem Film dokumentiert wird.

«Ausgehend vom traditionellen Flamenco macht sich Molina auf die Suche nach einer neuen Ausdrucksform und bedient sich dabei auch bei Elementen der Improvisation und Perfomance. IMPULSO ist das mitreissende Porträt der Frau, die den Flamenco in die Moderne führt.» DOK.fest München

Regie: Emilio Belmonte
Mit: Rocio Molina
Spanien, Frankreich 2017

Vorpremieren:
15.-22. November, Basel
12.15 Uhr, Mittagskino kult.kino atelier, (ausser So)
18. November, Zürich
21.00 Uhr, Sneaky Sunday Kino Riffraff,

ab 22. November im Kino:
Aarau: Kino Freier Film
Basel: kult.kino atelier
Bern: cineMovie
Biel: Kino Rex
Brugg: Cinema Odeon
Frauenfeld: Cinema Luna
Luzern: stattkino
Olten: Kino Lichtspiele
St. Gallen: Kinok
Solothurn: Kino im Uferbau
Uster: qtopia kino+bar
Wettingen: Kino Orient
Winterthur: Kino Cameo
Zürich: Kino Houdini
u.a.m.

3 de noviembre de 2018